So gestalten Sie die Abgabe der Umsatzsteuer ganz entspannt!

Sie kennen das. Gerade ist es gemütlich, ein Treffen mit Freunden, ein Eis in der Sonne, ein Kaffee mit dem oder der Liebsten. Ein Blick auf den Kalender verrät: der 10. des Monats naht. Was das bedeutet, wissen Sie als Unternehmer*in bestens. Umsatzsteuervoranmeldung und Lohnsteueranmeldung werden fällig.

Für steuerpflichtige Unternehmer*innen, die zu uns in die Kanzlei kommen oder mit uns via Zoom ihren ersten online Steuerberatungstermin haben, haben wir einen guten Tipp.

Fangen Sie vorher an, Belege zu ordnen. Am besten digital. Am allerbesten im Austausch mit Ihrem Steuerberater.

Natürlich können Sie auch am Wochenende oder in Ihrer Freizeit ein Fenster freihalten, um Belege zu sortieren. Lochen, abheften, buchen. Nur ist das aus unserer Sicht nicht mehr zeitgemäß und Sie verschenken wertvolle Zeit. Zeit, die Sie brauchen, um sich zu erholen, um bei der Familie zu sein oder sich um Ihr Kerngeschäft zu kümmern.

Warum ist das wichtig?

Sie sind das Herz Ihres Unternehmens und die Welt, insbesondere die Technik entwickelt sich auch zu Ihren Gunsten weiter. Die Digitalisierung macht es möglich, Belege hochzuladen und sofort Ihrem Steuerberater zur Verfügung zu stellen. Das heißt auch: Ihre Auswertungen liegen sehr zeitnah auf Ihrem Tisch. Sie sind dadurch viel flexibler in Ihrer Unternehmenssteuerung. Und diese ist nicht nur für große Konzerne relevant, nein, auch kleine Einzelunternehmen, Handwerksbetriebe oder Kapitalgesellschaften erleben eine immense Entlastung durch den Überblick über die Zahlen und die Auslagerung der Steuerpflichtermine.

Belege digitalisieren – das müssen Sie wissen!

Wir arbeiten hier schon über Jahre volldigital mit der DATEV Plattform Unternehmen online. Hier können wir alles individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Hier können wir ortsunabhängig mit Ihnen kommunizieren.
Unser Team ist darin ausgebildet, Sie in der Verwendung zu schulen. Wir bilden uns selbst permanent fort, denn Ihr Erfolg ist in unserem Sinne.

Kleiner Tipp zum Schluss:

Sollte der Abgabetermin der Umsatzsteuervoranmeldung auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag fallen, dann gilt der nächste Werktag als Abgabetermin.

Wenn Sie mehr über volldigitalen Belegaustausch und das papierlose Büro erfahren möchten, dann sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder kontaktieren Sie uns.

Denn: Austausch und Beratung in Sachen Steuern gehen inzwischen ganz einfach, digital und papierlos.

Wenn Sie hierzu Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wenn Sie uns kennenlernen möchten, nutzen Sie unser unverbindliches Erstgespräch.

 

Beste Grüße
Ingo Sierck

Wir sind die Baumann Steuerberatungsgesellschaft mbH.

Unser Unternehmenssitz ist in Düsseldorf und Duisburg.

Als Ihr Online Steuerberater arbeiten wir auch ortsunabhängig. Wir stehen für erstklassige Beratung – von der umfassenden Finanzbuchführung und Lohnabrechnung bis hin zu Empfehlungen und Simulationen rund um betriebswirtschaftliche Fragen.

Dabei hat der persönliche Kontakt auf Augenhöhe oberste Priorität.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Phone

Telefon: 02 11 / 160 987 0